Wednesday, 23 December 2015

Merry Christmas 2015





Da wären wir also wieder, Weihnachten... ganz plötzlich, ohne jede Vorwarnung und mit dem denkbar unweihnachtlichesten Wetter das man sich nur vorstellen kann, steht es wieder vor der Tür. Wie ist das Jahr wieder nur so an uns vorbei gerauscht. Wenn ich in den Spiegel schaue entdecke ich Linien, die vorher nicht da waren und ich frage mich, was zum Geier die hier zu suchen haben. Ich hoffe ich bekomme zu Weihnachten keinen Taschenspiegel geschenkt wozu auch noch unterwegs daran erinnert werden?

Ich bin wirklich gespannt, wie das kommende Jahr wird und was es mir alles bringt (außer Falten, Knieschmerzen und dünner werdendes Haar). Ich weiß jetzt schon das die erste Jahreshälfte sehr arbeitsreich für mich werden wird aber ich freue mich darauf. 







Was ich mir aber sehnlichst wünsche ist mehr Nächstenliebe, Frieden und Vernunft. Dieses ganze Chaos auf unserer Erde gerät irgendwie langsam aber sicher außer Kontrolle. Es bröckelt an allen Ecken und Enden (ja ich weiß die Erde ist eine Kugel) und zumindest mich bedrückt  das. Ich warte schon auf den Arschtritt den uns Mutter Erde irgendwann verpasst, weil sie ganz einfach die Schnauze voll von uns Menschen hat und ich glaube viel Geduld hat die Gute nicht mehr über. 

Oha, ich bin wieder ein richtiger Sonnenschein und ein wenig zynisch :) Ja ich weiß... aber ich habe dieses Jahr keine Lust auf Kumbaya und Trallala. Im Kreis sitzen, singen und trommeln ist auch kein Lösungsansatz. Da hilft auch kein Agavendicksaft. 





Mit ein paar weihnachtlichen Impressionen von unserer diesjährigen Dekoration verabschiede ich mich nun von Euch und wünsche Euch allen ein glückliches Weihnachtsfest mit Euren Lieben. Schenkt Euch neben den weltlichen Gütern vor allen Dingen Liebe, gegenseitige Aufmerksamkeit, und Zuversicht.

In Liebe und bis bald, Eure Mira 






18 comments:

  1. MERRY Christmas Liebe Mira :-)

    ReplyDelete
  2. Cudnie!!!Wesołych i pogodnych Świąt, pełnych czułości, miłości i życzliwości.Pozdrawiam świątecznie :-)

    ReplyDelete
  3. Bei dem Agavendicksaft musst ich ein wenig schmunzeln. Ich teile deine Gedanken auch und warte auf den großen Knall. Wenn auch nicht richtig "warten", aber es würde mich auch nicht besonders überraschen. Und bis dahin streuen wir uns einfach ein bisschen Glitzer aufs Leben und genießen, wie es kommt.
    Dir und deinen Lieben ein wunderschönes, besinnliches, geliebtes und gelebtes Weihnachtsfest. Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  4. Wundervoll dekoriert.
    Ich wünsche dir ein wundervolles und besinnliches Fest.
    Liebst Andrea

    ReplyDelete
  5. Liebe Mira,

    wie wunderschön und gemütlich, deine Bilder sind wieder traumhaft!
    Bezüglich der Linien....."das sind keine Stirnfalten, sondern ein Sixpack vom Denken!"
    Take it easy ;o)
    Ein frohes Fest und ein glückliches und gesundes 2016
    wünscht herzlichst,
    Salanda

    ReplyDelete
  6. Absolutely beautiful Mira ....... your home looks wonderful.
    Merry, merry Christmas to you and your family. XXXX

    ReplyDelete
  7. MERRY CHRISTMAS AND HAPPY NEW YEAR !!!

    ReplyDelete
  8. Radosnego świętowania w gronie najbliższych! Pozdrawiam Ala

    ReplyDelete
  9. Loved everything about your home holiday decor, it's so me!
    Looking forward to the winter season here with you.

    Xx
    Dore

    ReplyDelete
  10. Dear Mira, the photos of your home are as beautiful as ever, thank you for sharing. I hope that you are having a wonderful winter Christmas time and wish you all the best for the New Year. Love from Rose in sunny New Zealand x

    ReplyDelete
  11. Liebe Mira,

    wie schnell sind die Feiertage wieder vorbei gegangen ...
    Hoffen wir auf das neue Jahr ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    ReplyDelete
  12. Liebe Mira,
    diese Gedanken begleiten mich auch. Dann, wenn ich im Garten war und von Jahr zu Jahr beobachten zu musste, dass sich Hummel & Biene immer rarer machten, hat mich das beschäftigt. Also habe ich überlegt was ich tun kann. Ich konnte in diesem Jahr in einem Hummelkasten Erdhummeln halten und ich fing mit der Imkerei an und das mit einem unglaublichen Erfolg. Es stand immer im Vordergrund, dass ich der Natur etwas zurückgeben möchte, dankbar sein will für unsere sagenhafte Schöpfung. Hört sich geschwollen an aber so ist es. Ich habe erst damit angefangen, im nächsten Jahr kommen noch Insektenwiesen dazu usw..
    Mein Beitrag für die Natur. Und ich wurde so unendlich viel belohnt dafür.
    In Dankbarkeit
    Renate A.

    ReplyDelete
  13. So schön.. Wie immer ! ��
    Schade dass du nicht mehr so oft was "einstellst" (postest) ... Immer noch Probleme mit dem Blog ��??

    ReplyDelete

Thank you for stopping by...