Tuesday, 25 June 2013

Things I Like... (part two)





Hallo Schönheiten!


*hmpf* nachdem ich es einfach nicht schaffe einen Termin mit meiner Nichte (4) und meinem Neffen (2) für das Giveaway-Fotoshooting zu vereinbaren (Der Kindergarten hat sie total verplant - so eine schande ;)) Muss ich Euch schon wieder vertrösten. Aber positiv: Ich bin wieder vollends genesen und freue mich des Lebens! War ja auch Zeit und es war echt nicht lustig... Grippe im Sommer, wer braucht schon sowas! Danke für all Eure lieben Genesungswünsche, so etwas baut immer auf, wenn man verrotzt, mit Augenringen, in einem unansehnlichen Jogginganzug (pardon Jogahosen und Shirt) vor sich hinkrächzend und bellend auf dem Sofa abhängt. Ich hätte ja viele Bücher lesen können aber das war mir irgendwie nicht möglich... stattdessen habe ich 3 Staffeln Gilmore Girls in nur 1 1/2 Wochen runtergerissen :), habe mich mit Tee abgefüllt und Hügellandschaften mit gebrauchten Taschentüchern vor mir in Szene gesetzt. Zeitweise kam ich mir vor wie in den verschneiten Alpen hier und da kreuzten ein Päckchen Antibiotika oder Ibuprofen meinen Weg,



Genug davon... ist ja alles wieder gut! Ich hatte auch endlich wieder Gelegenheit mich mit den schönen Dingen des Lebens zu befassen. Als Lückenfüller (für das schon wieder entgangene Giveaway) habe ich für Euch die "Things I like Part 2" fotografiert. Die hübsche Farbzusammenstellung ist dabei eher rein zufällig entstanden, aber ich muss sagen, ein toller Zufall, mir gefällt‘s - so sommerlich frisch! Oh ich weiß, der Post ist schon wieder sehr Kosmetik-lastig, aber was soll ich tun, ich kann nicht aus meiner Haut ;)







Der großen, klassischen und wundervollen Marke mit dem C und HANEL dahinter sind sehr viele von uns verfallen. Bislang habe ich mich eher mit den Düften dieses Labels beschäftigt oder hier und da mal einen Lippenstift gekauft. Doch seit einem Jahr bin ich den Nagellacken verfallen. Ich wollte nie soviel Geld für Nagellack ausgeben, bei mir hält nämlich keiner! Egal wie gepriesen er ist und wie viele Lichtjahre er laut Werbung "longlasten" soll bei mir splittert spätestens am nächsten Morgen das erste Fitzelchen ab. Bei Chanel ist es nicht anders, ich möchte da keinerlei Hoffnungen wecken. Aber die Farben, die Farben sind einfach ein Traum, außerdem fühlt sich kein anderer Lack auf den Nägeln so an wie einer von CHANEL. Es ist wirklich so, das Auftragen geht Kinderleicht (zumindest mir) von der Hand und ich komme fast immer mit einer Schicht zurecht... So sind innerhalb von dieser kurzen Zeit bereits 12 Fläschchen zusammen gekommen (pffft.... büschn viel stelle ich gerade fest - ist ja nicht so dass ich nicht noch etliche Butters, Diors, Essies, OPIs, Loreals und Sally Hansens zu Hause hätte *räusper*). Himmel, soviel wollte ich zu profanem Nagellack eigentlich gar nicht schreiben, da wundere ich mich doch gar nicht mehr, dass es so viele Doktorarbeiten zu absolut unnötigen Themen auf dieser Welt gibt.



Kann ich mich nun bei den Düften kürzer fassen, COCO Mademoiselle lieben bestimmt so ziemlich alle von Euch, hi - ich auch! Wobei ich für den Sommer etwas frischere Düfte favorisiere... z. Z. nutze ich auch gerne Sisley No1, wobei dieser Duft bestimmt nicht Jedermannsfrau Sache ist, erinnert er doch sehr stark an einen naja, vorsichtig ausgedrückt, ältere Damen Duft, aber hey, man riecht immer frisch gewaschen ;)






Bei HQHair habe ich eine tolle englische Marke entdeckt, die eigentlich Produkte für Baby und Mummy herstellen. Aber was für Mummy-Haut gut ist, kann für mich nicht schlecht sein. Die Handcreme und den Body Smoother kann ich wärmstens empfehlen. Ein wenig Schmuck (ganz ein wenig) habe ich mir auch gegönnt. Habe dieses wunderschöne Leder-Wickelarmband mit Sternen gefunden und musste es haben. Der Taupe Farbton passt zu ganz vielen Outfits und geht eigentlich sommers wie winters! Das Armband passt hervorragend zu meiner Sternenkette, die nunmehr seit 3 Jahren mein ständiger Begleiter ist. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal wirklich eine andere Kette getragen habe. Ohne sie fühle ich mich echt nackt! Ich sprinte sogar wieder die Treppe nach oben ins Schlafzimmer, wenn ich merke, dass ich vergessen habe sie umzulegen (jahaaa, für so lethargische Menschen wie mich ist das echt bemerkenswert). Zusammen mit meinem Schal mit den eisblauen Sternchen bin ich dann vollends ein "Starlet" - nicht wirklich aber hiermit hätte ich wieder die Brücke zum Nagellack geschlagen ;)













Meine bevorzugten Farbtöne was Kleidung anbelangt sind im Sommer immer noch Puder- und Nude-Töne sowie, Weiß, Marine und Jeansblau, die Klassiker eben (Dabei fällt mir ein ich habe meine neuen Chucks in "Beach Glass" vergessen abzulichten - Mist, hätten perfekt in das Zufalls-Farbkonzept gepasst)!



Meine Lippen sind auch nicht leer ausgegangen in der vergangenen Zeit. Als Spa haben sie die Lip Butter "Jasmin" von Korres von mir bekommen. Sehr pflegend und hinterlassen einen sehr schönen, schimmernden Nude-Ton auf den Lippen. Und zum Ausgehen dürfen sie Pure Pink von Tom Ford überwerfen. Ich gebe zu, äußerst knallig, aber manchmal darf man auch ein wenig auffallen. Für den täglichen Gebrauch kann man diese Farbe aber auch mit einem Lippenpinsel etwas dezenter auftupfen und dann geht es als "gesunde rosige Lippen" durch.









So, nun habe ich Euch ganz viel gezeigt und geschrieben, was mir so gefällt. Von diesen Posts kommen ja noch einige, auch wenn Sie gespickt sind mit Dingen, die die Welt nicht braucht, sehr oberflächlich sind und nur einem Zwecke Dienen, die Lust an schönen Dingen zu befriedigen. Übrigens, alle vorgestellten Dingelchen habe ich selbst käuflich erworben und sind nicht gesponsort - bevor wieder negative Schwingungen aufkommen...



Oh fast vergessen, per Mail bin ich schon so oft gefragt worden, wo ich denn bitte den CHÖNEN CHANEL Print her habe. Das Bild im WWW gefunden, gedruckt, gerahmt und eigenhändig aufgestellt :)



Wünsche Euch allen eine schöne Restwoche, Mira!


Bezugsquellen
Nagellack und Düfte z. B. hier
Boo Boo Pflege: HQhair
Kette: Keine Ahnung (in MA City)
Korres: Müller
Schal: Zalando
Mason Ball Glas: Blueboxtree
Lederarmband: Wrap London
Rosen: Mme Boll aus meinem Garten ;)
CHANEL-Print: search www