Monday, 19 August 2013

Instagram Love




 
Never thought I would create an Instagram account… but I was so curious about the pics of all the other bloggers I know, so yeah I did it.. since about 2 month I regularly upload pictures on Instagram. And it is such a fun… so easy, straightforward and quick. I love my blog and I love blogging but it is very time-consuming and visiting other blogs and leaving comments is complicated concerning the security query the most of us are using to avoid the pesky spam. I picked out some of my Instagram pictures for you… so don’t miss to visit me on Instagram…
A new blogpost will follow asap! Wish you all a perfect week, Love Mira!
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
 
 
Ich dachte ja nicht, dass ich je ein Instagram account eröffnen würde… aber ich war einfach zu neugierig, was all die lieben Blogger so dort einstellen. Ich wollte unbedingt die Bilder sehen, also habe ich es getan, ja ich bin jetzt auch bei Instagram zu finden... und es ist so ein Spaß, so einfach, unkopliziert und einfach schnell! Ich liebe das Bloggen aber es ist, sein wir ehrlich, extrem zeitaufwendig und einen Kommentar zu hinterlassen kann schon ziemlich nerven, da wir fast alle diese dämliche Sicherheitsabfrage drin haben. Aber die kann man kaum noch weg lassen. Es ist doch unfassbar wie viele miese Spam Kommentare ohne diese Abfrage durchsickern. Das ist bei Instagram einfach schön und unkompliziert... einfach ein gefällt mir klicken und wenn es die Zeit zulässt einen Kommentar hinterlassen, daraus wird dann auch mal ganz schnell ein richtig netter und witziger Smalltalk... probierte es einfach aus... und ich freue mich auf jeden Fall auf einen Besuch von Euch, den Link findet Ihr in meiner Sidebar!
Außerdem möchte ich euch noch auf ein wundervolles Giveaway bei Carolina (Town&Country Home) aufmerksam machen. Wir lieben Sie doch alle – Sterne... Und bei Carolina gibt es ein wundervolles Armband zu gewinnen... Buy a Star - Be a Star. Wundervoll in doppelter Hinsicht! Es ist ein zauberhafter Stern und auch noch für einen sehr wichtigen Guten Zweck! Mehr dazu hier!
Wie immer wünsche ich Euch eine perfekte Woche, Liebste Grüße, Mira!


P. S. Ich möchte mich noch ganz herzlich für all Eure Lieben Worte zum Verlusst unserer Lara bedanken. DANKE!
 





25 comments:

  1. Liebe Mira,
    sehr hübsche Bilder! Ich habe mal Instagramm benutzt. Ich glaube ich sollte das auch mal wieder machen! Wünsche dir noch ein schöne Woche! Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    ReplyDelete
  2. Love your images! I've become so used to seeing really bad Instagram images that it has put me off. These are so good, and after seeing them, I must try it for myself. :)

    ReplyDelete
  3. Mir erschließt sich ja nach wie vor der Sinn von Instagram nicht, zumal es ja auch Pinterest gibt, wo es ebenso viele schöne Bilder gbt! So viel Zeit hat man gar nicht, daß man da überall schauen könnte. ;-) Oder Google+ oder Facebook . . . wieviele Plattformen soll es da wohl noch geben? Der Tag hat nur 24 Stunden - nach wie vor ...

    Ich persönlich mag nach wie vor das Bloggen noch am liebsten. Da nehme ich den Spamschutz in Kauf. Per Mail hat man das gleiche Problem mit Spam und aufs Mailfach wollen wir wohl alle nicht mehr verzichten.

    Und ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis Instagram auch gehackt wird. ;-) Für manche ist das ein "Sport", sie leben quasi davon ...Wenngleich ich mich da auch nicht auskenne, da ich dort nicht aktiv bin.

    Deine Bilder sind jedenfalls wieder sehr schön - wie immer!

    Liebe Grüße
    Sara

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Sara,
      Vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar. Instagram würde ich nicht unbedingt mit Pinterest vergleichen. Hier pint man nicht, hier stellt man eigene Bilder unter seinem Account ein. Bevorzugt, so wie ich, nur mit dem Iphone bzw. Smartphone fotografiert. Das ist der einzige Reiz, schnelle Bilder, und die Möglichkeit schöne Momente Bildlich festzuhalten ohne immer die SLR dabei zu haben... Ob das ein wunderschöner Abendhimmel ist, ein leckeres Essen, dass man im Restaurant vor sich auf dem Tisch hat, ein gutes Frühstück, spontane Deko oder einfach witzige Momente... das ist alles was Instagram ausmacht. Die Bilder sind schnell geteilt, schnell und unkompliziert geliket und es entstehen nette kleine Konversationen wie beim simsen... das ist alles. Wie bei allen Sozial Medias, kein wirklich weltbewegend wichtiger Sinn dahinter... ;) Wie gesagt, kein Grund für mich mit dem Bloggen aufzuhören... Und zum "Sport" werde ich weder das eine noch das andere ausarten lassen... wozu?
      Ich wünsche Dir einen schönen Spätsommertag, herzliche Grüße Mira!

      Delete
    2. Schon klar, liebe Mira. Ich fotografiere ja auch mit einem Smartphone. Nur lade ich die Bilder nicht von unterwegs unmittelbar hoch. Dazu möchte ich mir ein wenig mehr Zeit nehmen. Bildbearbeitung am Handy ist auch ziemlich umständlich wie ich finde.

      Außerdem halte ich es für gefährlich, Bilder vom Handy (bei mir zumindest ist der Geo-Tag bewußt eingeschaltet, den kann ich aber am PC entfernen!) Und da muß wirklich nicht jeder wissen, wo ich mich derzeit gerade befinde ...

      Klar ist das Ansichtssache ...
      Doch sieht man bei den Bloggern einen Wandel. Viele schreiben ihre Post mehr oder weniger nur noch für sich selbst, weil alle auf anderen Plattformen oder zusätzlich dort unterwegs sind und das meinte ich - der Tag hat nur 24 Stunden ... Ich überlege inzwischen ohnehin, ob all die Bilder einen Sinn machen ... denn auch das führt leicht zur Reizüberflutung.
      Eine Freundin von mir sagte vor vielen Jahren einmal bezüglich der Dias, die wir seinerzeit horteten ... WER schaut all diese Bilder jemals noch an? Recht hatte sie. Meine Meter Fotoalben schaffe ich auch nie mehr anzusehen und meine Kinder haben auch nicht sooo das Interesse daran. Da hat man sich damals abgemüht und keine Kosten gescheut ... Jetzt bin ich soweit, nicht mehr "alles" fotografieren zu müssen und lieber die Dinge wieder im Gedächtnis zu behalten und den Augenblick ohne Equipment zu geniessen. Klar, mein Gartentagebuch führe ich natürlich ... aber auch da - hoffe ich - komme ich mit der Zeit zu einem anderen Umgang damit.

      Was Pinterest betrifft, so meinte ich einfach die vielen Bilder ... sicher ist das Prinzip anders, doch ich frage mich, wie viele Plattformen da noch entstehen und worauf das Ganze dann hinausläuft ? ? ?

      Das soll jetzt auch keine Kritik speziell Deines Posts oder an Dir sein, das bitte ich auf keinen Fall falsch zu verstehen! Sondern ganz allgemeine Gedanken zu diesem Thema.

      Liebe Grüße
      Sara

      Delete
    3. Liebe Sara, kein Thema, ich verstehe Dich... sehe es auch nicht als Kritik. Ich wollte mich nur mitteilen, dass ich persönlich Instagram witzig finde. Es ist wie mit fast allem im Leben, "Nichts muss, Alles kann" ;) LG Mira!

      Delete
  4. Ja ich habe schon davon gehört, und auch meine Tochter hatt ein Account bei Instagram, aber ich selbst (noch) nicht...aber wer weis, irgend wann mal...
    Einen schönen Tag wünscht dir,
    Nicole

    ReplyDelete
  5. Hallo liebe Mira,

    hihi, mir ging es genau so, ich war auch neugierig auf Instagram. Du hast natürlich Recht, das geht viel einfacher als bloggen. Es finden sich ganz nette Posts, aber leider auch totaler Schwachsinn, der mich bei diesen socialmedias stört. Das hast Du aber bestimmt auch schon gemerkt, warum fotografiert man einen Pappkaffeebecher einer bekannten amerikanischen Kafferösterei, und dieses Bild wird dann über hundert mal geliked - schon merkwürdig, oder? Aber das ist ja auch in einigen Blogs so...
    Ich bin gerade etwas blogmüde, finde das aber auch nicht weiter schlimm. Wir beschäftigen uns gerade mit einem größeren Gartenprojekt, das will ich in Ruhe angehen.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei Instgram und hoffe Du vergisst uns Bloggies nicht :-)

    Liebe Grüße, Bine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi... es gibt schon viel mist auch auf Instagram, das ist aber auch bei einigen Blogs so... ich ignoriere das einfach... wobei ein Kaffeepappbecher richtig in Szene gesetzt auch seinen Reiz hat *lach*

      Ich werde niiiiiie die Bloggies vergessen... eigentlich habe ich mich ja nur wegen der Bloggies bei Instagram angemeldet :) Mein nächster Post steht schon in den Startlöchern... muss aber erst die Bilder bearbeiten und aussortieren... siehste... und denau das ist der Reiz an Instagram. Da hat man manchmal nur ganz kurz die Chance ein Bild zu machen (weil der Moment zählt) und da hat man mit zwei Klicks einen Filter drüber geschmissen und schon kann es online gehen und das Herzchen freut sich, wenn der Schnappschuss anderen gefällt oder Gemeinsamkeiten aufpoppen... Meine Bilder bei Instagram sind ausschließlich IPhone Bilder (es sei denn ich kündige einen neuen Blogpost an oder so)...
      Bin auf dein Gartenprojekt sehr gespannt... hast mich neugierig gemacht... Wir kämpfen zur Zeit mit dem Buxbaumzünzler... furchtbares Wesen... frisst einem alle Blätter vom Buchs.. Wir mussten schon zwei Buxusse, Buxi, Büxschen (wie auch immer die Mehrzahl lautet)rausmachen... :( Also freue Dich nicht über kleine, weiße Schmetterlinge mit braunen Punkten und Flügelrändern... das sind die Übeltäter...
      LG Mira

      Delete
  6. Da geht es mir wie dir :)
    Wunderschöne Bilder!!
    GGLG♥Doris

    ReplyDelete
  7. Liebe Mira,

    ich finde, dass Instagramm ein super Tool ist wenn man nur mit Handy-Kamera unterwegs ist. Ansonsten mag ich das Bloggen doch mehr :)
    GGGGLG Jana

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja klar... nur Handy Kamera (gut es sei denn ich mache Werbung für einen neuen Post auf meinem Blog... da nehme ich eines der Post-Bilder)... alles andere macht bei Instagram ja auch keinen Sinn... :)

      Delete
  8. Liebe Mira,
    oh bei diesem Giveaway muss ich gleich mitmachen, das Armband ist toll und dann noch mit Stern. Und die Sternen-Strohhalme sind ja auch super.
    Der Verlust Deiner Katze tut mir sehr leid, ich kann das sehr gut nachvollziehen, hab ja selbst zwei Fellknäule Zuhause. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit jetzt grad am Anfang.

    Liebe Grüße,
    Kathi

    ReplyDelete
  9. Liebe Mira
    Ich sehe es wie du! Ich persönlich blogge ja noch nicht so lange, aber es benötigt sehr viel Zeit! Instagram "gehört" irgendwie nur mir :-) es macht mir einfach Freude, die alltäglichen Dinge zu fotografieren und nicht lange darüber nachzudenken wie es auf dem Blog wirken könnte. Fast wie "Homes & Garden" nur für mich und wer mag darf sich gerne auch daran (er)freuen! Das schöne an all diesen Social Medias ist ja, man kann muss aber nicht dabei sein :-)
    Liebe Grüsse Linda

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Linda,
      ja so ist es... ich sehe es als kleines Album mit Schnappschüssen für mich, wenn anderen dabei auch ein Herzchen aufgeht und die Bilder gefallen ist es um so schöner... aber so halte ich es auch mit meinem Blog... er ist hauptsächlich für mich.... erst in zweiter Linie für alle lieben Leser... (pardon im Voraus) und ich gehe jetzt mal Deinen Blog besuchen... ;) LG Mira!

      Delete
  10. Hallo meine Liebe,

    ich freue mich IMMER Bilder von Dir zu sehen, egal wo :-)
    Aber ich bekenne: ich bin froh, dass ich einigermassen mit meinem Blog zurechtkomme.... und ich sehe schon lange, dass viele andere sowieso auch noch bei FB, Instagram, Pinterest und Co. unterwegs sind.

    Ich habe eine natürliche Abneigung gegen technische Neuerungen (man wird ja nicht jünger) und scheue mich, mich dort überall einzulesen und dort ebenfalls "mitzumachen".

    Aber irgendwann "muss" ich wohl, um dabei zu sein? Was meinst Du?

    Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche!

    Liebste Grüsse von der "altertümlichen" Sonja :-)

    ReplyDelete
  11. Meine Liebe Sonia,
    Ich verstehe Dich sehr gut...ich habe mich seit Jahren gegen Facebook gewehrt... Unser BelleBlanc Facebook-Account wird von Bianca betreut. sie hat es damals als unser Buch raus kam angelegt. Mein Persönliches Facebook Konto existiert zwar seit ein paar Monaten aber ich bin ehrlich gesagt nicht so verrückt danach! nutze es hauptsÄchlich um mit Familie in Kroatien in Kontakt zu bleiben!
    Instagram hingegen mag ich sehr gerne hab ja oben bereits mehrfach geschrieben warum :)

    Aber eines Rate ich jedem... Meine Eltern und Schwiegereltern sind mir in diesem speziellen Fall nämlich ein Abschreckendes Beispiel! Ich werde mich nie gegen Neuerungen in technischer resp. EDV-technischer Hinsicht wehren... Es fällt schwer aber man muss mithalten. Ganz schnell ist man älter und wird förmlich ausgegrenzt bzw. Man grenzt sich selbst aus. Die Welt dreht sich weiter.... Schneller, rasanter und immer heftiger... Ich möchte im alter nicht ausgegrenzt werden... Ich will geistig fit bleiben und dabei helfen auch Soziale Netzwerke... Sie sind nicht nur Böse. Jeder der sich dieser Netzwerke bedient, muss wissen wieviel und was er von sich Preis gibt und ob es ihn stört ein stückweise öffentlich zu sein...

    Also wie du dich auch immer entscheidest... Es ist alles gleich gut :)
    Liebste Grüße, Mira

    ReplyDelete
  12. Liebe Mira,

    ich finde Instagram auch toll, zumal es soviel einfacher und schneller als ein Blog -Post ist.
    Viele haben ja gar nicht die Zeit und die Möglichkeit zu Bloggen.
    Es gibt sicherlich auch viel Mist auf Instagram aber wenn ich das nicht sehen will muß ich das ja auch nicht.
    Schließlich hat man die Möglichkeit, echt nette Menschen kennen zu lernen ;-).

    Liebe Grüße
    Silke @Sharelookhomes

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja das ist absolut Wahr! Man lernt wundervolle Menschen kennen... Du Liebe Du... Busserl, Mira!

      Delete
  13. Es ist immer herrlich deine schönen Bilder zu sehen, ob im Blog oder woanders. Mmh mit Instagramm habe ich mich noch nicht so beschäftig, bzw. mal vorbeigeschaut aber keinen eigenen Account angelegt. Was aber eher Zeitgründe sind ;-) Der Tag ist immer zu kurz ;-) Grüß dich sehr lieb, Yvonne

    ReplyDelete
  14. Dera mira, I'm new here and I'm so hapy I found you! What an amazing blog and great shots! WOW! I'd love to buy your Belle Blanc merry Christmas! I will for sure!
    Big hug
    Lisa

    ReplyDelete
  15. Hello Mira! I am so glad we found each other again on Instagram. I feel the same way you do as it is quick and easy and fun. I do not like FB very much.
    I have become a very lazy blogger these days! I will always enjoy your photographs and all that you have to share both through IG and blogging. Take care my friend! Laura :)

    ReplyDelete
  16. Liebe Mira :)

    was soll man bei all diesen wunderschönen Bildern sagen....
    ausser vielleicht " * SEUFZ * " :)))))))))))))))

    Bitte verzaubere uns weiterhin mit diesen tollen Fotos!
    Und bei Instagram werde ich Dich gleich mal aufspüren. :))))

    Liebste Grüße...
    Eileen :)

    ReplyDelete

Thank you for stopping by...