Montag, 30. März 2009

Knock knock, Easter is almost here…



I’m not ready with my decoration yet, I will start to make it more easterly next week. But I browsed my pictures yesterday and found some nice pictures from the last year decoration. In one picture you can see my self-designed Easter lamb…I fell so deeply in love with this little kuddly babe and kept it by myself!

Ten things I love about Easter…

1. Celebrating Christ’s ressurection
2. Meeting the family
3. First green of the year
4. Spring flowers
5. Easter eggs
6. Easter lambs and bunnies
7. A perfect Easter meal
8. Box wreaths
9. The smell of the air when cold meets the first warmth
10. The birds singing

What do you love about Easter?
----------------------------------------------------------------

Bin leider noch nicht fertig mit meiner Osterdeko für dieses Jahr. Ich denke ich werde nächste Woche so richtig anfangen zu dekorieren. Aber ich habe mal meine Bilder durchsucht und Gestern habe ich welche von letztem Jahr gefunden. Auf einem Bild sieht man mein selbstentworfenes Osterlämmle... Ich hab mich so in das kleine Knuddelkerlchen verliebt, dass es zu Hause bleiben durfte!

Und hier 10 Dinge, die ich an Ostern liebe...

1. Wir feiern die Auferstehung Christi
2. Die Familie kommt zusammen
3. Das erste frische Grün des Jahres
4. Frühlingsblumen
5. Ostereier
6. Osterlämmer und Hasen
7. Ein perfektes Ostermal
8. Buchskränze
9. Den Duft der frischen Luft – wenn Kalt auf das erste Warm trifft
10. Den Vogelgesang

Was liebt Ihr an Ostern?


Dienstag, 17. März 2009

bad mood - beautiful flowers!


I'm in a bad mood these days... I don't know why... the sun is coming out, spring is near and I'm in a bad mood... unbelievable! Do you have a recipe? Usually some fresh flowers help me but this time...
-------------------------------------------------------------------

Bin mies drauf dieser Tage... weiß auch nicht wieso, die Sonne blinzelt durch die Wolken, der Frühling steht vor der Tür und ich bin mies drauf... unglaublich! Habt Ihr ein Rezept? Gewöhnlich helfen frische Blumen bei mir, aber dieses mal...

Sonntag, 15. März 2009

A new book....




I have a new book - a real gem these days! It's about french inspired Home sewing projects. The layout is brilliant. For every project there are ready-to-use sewing and embroidery patterns in the pocket up front , detailed instructions and step-by-step drawings are very beautifuly printed in the book. Very Francophile! I hope I will find the time to test some things... it's not all in reading... ;0) Love, Mira!

Book Informations:
ISBN-10: 0811864030
ISBN-13: 978-0811864039
Publisher: Chronicle Books
Author: Kaari Meng

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe ein neues Buch - ein wahres Kleinod in diesen Tagen! Hier findet man wundervolle französisch inspirierte Nähprojekte. Die Aufmachung ist einfach brilliant! Für jedes Projekt gibt es in einem, in der Buchklappen-Innenseite angebrachtem Umschlag, Stickmuster und Schnitte. Diese können sofort genutzt werden, es ist kein Kopieren oder Vergrößern notwendig. Detaillierte Anleitungen und hübsche Schritt für Schritt Zeichnungen sind sehr schön gedruckt! Wirklich, sehr frankophil! Ich hoffe ich finde die Zeit das Ein oder Andere zu nähen... es ist nicht nur mit Lesen getan... ;0) die Buchinfos findet Ihr oben, herzlichst Eure Mira!




Sonntag, 8. März 2009

CloseUp!

Our thoughts and hearts are with the victims and their families
Unsere Gedanken und Herzen sind mit den Opfern und deren Familien
Winnenden, 11. März 2009












I’m sitting on my couch with my Notebook on my knees and drinking a glass of „blanc de noir“ a white wine pressed from the pinot noir grape! It’s Sunday and Monday is waiting before the door. I savour the last hours before I have to go to work again….

Yesterday we had a beautiful sunny day (not necessary to mention that the Weatherman forecasted rain) so I was a bit outside and soaked up some sunbeams! At the evening I wanted to browse a bit through your lovely blogs – but hey, what was wrong? – no way to join the internet! I was down, I was in shock, I was so sad… well one evening without the connection to the world and I was desperate!!! Can you imagine living without the net???? My world’s best husband did a great job so today it is all fine again.

Oh last week we fixed our shelf in the kitchen, but you have to wait to see some pictures, till I have finished the little curtain and place some decoration till it pleases me… So I made some Close-ups everywhere in our house… hope you like the pics….

And there is to mention that I received a lot of awards the last week from beautiful ladies… From Kathrin, from Maren, from Christine and last but not least Federica! All these girls have such beautiful blogs, some of them more than one… Thank you all soooo much! It means so much to me that you all love my pictures and thoughts… but hey, every single comment from you is the biggest award! Wish you all a beautiful week – Love, Mira!

------------

Sitze hier auf meiner Couch mit dem Notebook auf den Knien und trinke ein Glas “blanc de noir” ein Weißwein der aus der Pinot Noir (Spätburgunder) Traube gekeltert wurde! Es ist Sonntag und der Montag steht schon vor der Tür. Ich genieße die letzten Stunden bevor ich wieder zur Arbeit muss....

Gestern hatten wir strahlenden Sonnenschein (eigentlich nicht Notwendig zu erwähnen, dass der Wettermann Regen vorher gesagt hatte) also war ich ein wenig draußen und habe ein paar Sonnenstahlen getankt! Abends wollte ich dann wie gewöhnlich durch Eure schönen Blogs surfen – doch Halloooo???? Was war denn jetzt los – keine Chance ins Internet zu gelangen! Ich war total bedröppelt, geschockt, traurig.... nur ein Abend ohne Kontakt zur großen weiten Welt und ich war verzweifelt!!! Könnt Ihr Euch eine Welt ohne Web überhaupt noch vorstellen???? Mein weltbester Mann hat dann gestern den ganzen Abend getüftelt und hat alles wieder in Ordnung gebracht.

Oh letzte Woche haben wir übrigens unser Küchenregal endlich angebracht, aber Bilder gibt es erst wenn der kleine Fenstervorhang fertig ist und die Deko so steht, dass sie mir wirklich gefällt (schiebe ständig die Sachen hin und her...).... Also habe ich ein paar Nahaufnahmen gemacht. Sie sind überall im Haus entstanden... Hoffe Ihr mögt die Bilder...

Außerdem ist noch zu erwähnen, dass ich letzte Woche eine Menge Awards von lieben Ladies bekommen habe. Von Kathrin, von Maren, von Christine und last but not least von Federica! All diese Mädels haben sooo schöne Blogs, manche mehr als einen schaut doch mal vorbei... Ich danke Euch allen sooo sehr! Es bedeutet mir sehr viel, dass Euch meine Bilder und Gedankengänge gefallen... und hey, jeder einzelne Kommentar von Euch ist der größte Award! Wünsche Euch eine tolle Woche – herzlichst, Mira!





Sonntag, 1. März 2009

The weatherman was wrong...




The weatherman told us it will be sunny today, but as usual the weatherman was wrong... we had fog in the morning and the rest of the day was misty. No wonder that my snowdrops and crocuses won’t show their blooms! And if I knew it, I went to a new opened flower-shop and bought some fresh pale-pink baby’s breath and some waxflowers. Some of them I placed in the living room the rest I took in an old enamel pitcher in the bathroom. They really look lovely beside our bath-tube! The last week so many new Blog-ladies left a comment for me! I visited their blogs and I decided to link them – so please check my blog-favorites.
And for all of you who asked for the Banana Chocolate Swirl Cake recipe I wrote it down and scanned it for you… in German and also in English. I hope it want be funny for you to read the recipe, it’s my first “cooking description” I wrote in English…. :0) so you better not laugh! The last picture I made to show you what a marvellous beauty turned from the Valentine ranunculus – isn’t it just fantastic? Wish you a nice and hopefully sunny week, Love, Mira!


Der Wettermann hat uns einen zumindest sonnigen Sonntag gemeldet, aber wie so oft hatte der Wettermann mal wieder daneben gelegen. Der Morgen war sehr nebelig und der Rest des Tages diesig. Kein Wunder, dass meine Schneeglöckchen und Krokusse Ihre Blüten nicht preis geben! Und als ob ich es gewusst hätte, bin ich gestern in einen neu eröffneten Blumenladen gepilgert und habe mir frisches rosa Schleierkraut und Wachsblümchen gekauft. Einige davon habe ich im Wohnzimmer stehen, der Rest ist im Badezimmer im alten Emaillekrug gelandet. Die Blumen sehen neben unserer Badewanne ganz zauberhaft aus! Letzte Woche haben einige neue Bloggerinnen ganz liebe Kommentare bei mir hinterlassen. Ich habe ihre Blogs besucht und ich konnte nicht anders als sie zu verlinken – also schaut einfach mal bei meinen Blog-Favoriten nach. Übrigens habe ich für all diejenigen, die nach dem Banana Chocolate Swirl Cake Rezept gefragt haben, dieses aufgeschrieben und eingescannt... in Deutsch und in Englisch. Das war meine erste „Kochanleitung“ die ich ins Englische übersetzt habe.... :0) also Ihr lacht besser nicht! Das letzte Bild habe ich gemacht um Euch zu zeigen, welch sagenhafte Schönheiten aus den Valentinstag-Ranunkeln geworden sind – ist sie nicht einfach fantastisch? Wünsche Euch eine hoffentlich schöne und sonnige Woche, herzlichst, Mira!