Mittwoch, 24. September 2008

cat lover - dog lover...




Having this blog I met soooo many beautifl people. And the most of you are lucky to share their lives with cats or dogs or both of these wonderful creatures. I love my cats, they mean so much to me. They are always there for me. When I´m down they stay with me, keeping me warm, purring to distract and relax me and lending me their fur to touch and stroke it - oh, I know it is more for their own well-being, a kind of cat-massage - but let´s face it, what would our world be without them? For my pity I don´t have the time for a dog, because I love dogs too (yes, it is possible to love cats & dogs...) especially Pugs and Dalmatians! In case my longing for a dog becomes rampant I still have the chance to go and visit my Sister Mari and her brave and dear Maddox, the worlds most beautiful Golden Retriever... et voilà, may I introduce, that´s Maddox...

Seit dem ich diesen Blog habe, habe ich sooo viele liebe Menschen kennen gelernt. Die meisten von Euch haben das Glück Ihr Leben mit Katzen oder Hunden, oder gar beiden wundervollen Geschöpfen zu teilen. Ich liebe meine Katzen, sie bedeuten mir sehr sehr viel. Sie sind immer für mich da wenn es mir schlecht geht. Sie wärmen mich, sie schnurren um mich zu beruhigen und sie borgen mir Ihr Fell um es berühren und streicheln zu können - oh ich weiß, sie tun dies eigentlich nur für ihr eigenes Wohlbefinden, eine Art Katzen-Massage - aber seien wir ehrlich, was wäre unsere Welt ohne sie? Leider habe ich keine Zeit für einen eigenen Hund, denn ich liebe auch Hunde (ja es ist möglich Katzen & Hunde zu lieben...) besonders den Mops und Dalmatiner! Wenn mein Wunsch nach einem Hund zu mächtig wird, habe ich aber immer noch die Chance meine Schwester Mari und Ihren tapferen und lieben Maddox, den weltschönsten Golden Retriever, zu besuchen... et voilà, darf ich vorstellen, das ist Maddox...

Sonntag, 14. September 2008

Changing Seasons - Wechsel der Jahreszeiten

The days are getting shorter, the air colder and yesterday it was raining the whole day... I begin to realize that the summer is leaving and the autumn arriving with greate strides! I love the autumn, it´s harvest time and all the seeds that have been sowed are now the perfect fruits that nature is giving to us. I love the fresh air and the rain falling down or the sunny but crisp days. The smell of the first firewood burning and the sound of fallen leaves under my feet. A time to relax and to gather strenght. I hope I will find my personal way to do this..... the first strengh I found is to redecorate some corners of our house.... our dear hearts are enjoying the first autumn rays of sunshine.... hope you enjoy the new pics! BTW please visit the brandnew blog of a friend of mine, take a peek at http://belles-choses.blogspot.com/

Die Tage werden kürzer und die Luft kühler und Gestern hat es den ganzen Tag geregnet... Ich realiziere so langsam das der Sommer geht und der Herbst mit großen Schritten kommt! Ich liebe den Herbst, es ist Erntezeit und die Samen die ausgesäht wurden sind jetzt zu den perfekten Früchten, die uns die Natur gibt, herangewachsen. Ich liebe die frische Luft und den Regen oder die sonnigen aber kühl-klaren Tage. Den Geruch vom ersten verfeuerten Brennholz und das Geräusch knisterndem Herbstlaub unter meinen Füßen... Eine Zeit zu relaxen und Kraft zu tanken. Ich hoffe ich finde meinen persönlichen Weg dies zu tun... die erste Kraft die ich gefunden habe, nutzte ich um einige Ecken unseres Hauses umzudekorieren... unsere Herzchen genießen die ersten herbstlichen Sonnenstrahlen... hoffe Ihr genießt die neuen Bilder! Übrigens, eine ganz liebe Bekannte hat jetzt auch einen Blog, ganz frisch und jungfräulich :0) bitte schaut doch mal bei Angelika vorbei.... http://belles-choses.blogspot.com/











Dienstag, 9. September 2008

Progresses - Fortschritte

These days are full of work for us... finally our picket fence is ready! We had to wait very long for it, because our landscaper always feeded us with hopes but didn´t came to make his job. So today we took the brushes and colour and started with the first layer of paint tomorrow we will continue.... it is really a lot of fence to paint but weaponed with my iPod and my favorite music it was going on very well... our small porch is nearly finished, but the banister has to be done by the landscaper (again innumerable days to wait...) and we will also paint it white... I asked for unribbed floorboards because I like them much more but our landscaper made a fault and worked up the ribbed once! Honestly I don´t have the nerves anymore to convince him to tear the porch down and rebuild it with the unribbed floorboards, I can´t see the workers anymore, they started with their work mid-July... I´m really fed up!!! To build your own new home is not always a pleasure. It´s hard, it wears you down and makes you feel old and tired. I think this is one point that makes me feel so gloomy and scrutinize my life. I´m really longing for that all will come finally to an end.... I gasp for calmer days to come.... and damn, I want to decorate my porch and plant my front garden the seasons are passing by and I don´t even sense it...


Unsere Tage sind voller Arbeit! Unser Zaun ist endlich fertig. Wir mussten lange auf ihn warten. Unser Landschaftsbauer hat uns lange vertröstet und kam und kam nicht um die Arbeiten fortzuführen. Also griffen wir heute zu Pinseln und Farbe und haben begonnen die erste Schicht Farbe aufzutragen. Morgen streichen wir weiter... es ist ein Haufen Zaun zu streichen, aber ich muß sagen, bewaffnet mit meinem iPod und meiner Lieblingsmusik geht die Arbeit gut von der Hand. Unsere kleine Veranda ist auch fast fertig. Es fehlt noch das Geländer, das macht auch der Landschaftsbauer (heißt nochmal unzählige Tage warten) danach streichen wir es ebenfalls weiß. Eigentlich wollte ich ungeriffelte Holzdielen, nun der Landschaftsbauer hat auch dies verbockt und geriffelte verarbeitet. Ganz ehrlich habe ich nicht mehr die Nerven gehabt Ihn die ganze Sache abreißen zu lassen um es richtig wieder aufzubauen. Ich kann keine Handwerker mehr sehen, sowas unzuverlässiges! Mitte Juli wurde mit den Arbeiten begonnen, ich habe wirklich die Nase voll! Ein schönes, neues, eigenes Heim zu bauen ist nicht immer ein Vergnügen. Eigentlich ist es sehr hart, es macht Dich mürbe, man fühlt sich alt und müde! Ich denke das ist mit ein Punkt das ich mich so bedrückt fühle und mein Leben hinterfrage. Ich hoffe die Arbeiten kommen bald zum Abschluss! Ich sehne mich nach ruhigeren Tagen... und verflucht, ich will meine Veranda dekorieren und meinen Vorgarten bepflanzen. Die Jahreszeiten ziehen vorüber und ich nehme sie nicht einmal wahr.....

This is our herb patch, all these stones we stacked quite alone... now we only have to plant some more herbs.... :o)
Das ist unser Kräuterhochbeet! All die Steine haben wir selbst gestapelt... nun fehlen nur noch ein paar Kräuter.... :o)


Dead slowly our grass is growing... but it´s growing :o)
Gaaanz langsam wächst unser Rasen.... aber er wächst :o)